Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Seehofer schließt Steuererhöhungen aus

News von LatestNews 1427 Tage zuvor (Redaktion)

Horst Seehofer
© über dts Nachrichtenagentur
CSU-Chef Horst Seehofer hat klargemacht, dass es mit seiner Partei nach der Bundestagswahl im September keine Steuererhöhungen geben werde: Stattdessen will die CSU Familien mit Kindern und vor allem Alleinerziehende künftig besser unterstützen. "In unserem Wahlprogramm wird stehen: keine Steuererhöhungen", sagte Seehofer dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". "Soziale Gerechtigkeit erreichen wir durch einen tariflich festgelegten Mindestlohn, durch höhere Renten für Mütter und langjährige Beschäftigte und mehr Geld für die Bildung. Mit höheren Steuern würden dagegen diejenigen bestraft werden, die unser Land am Laufen halten", so der bayerische Ministerpräsident.

Die CSU will sich im Wahlkampf vor allem für die Belange von Familien und Alleinerziehenden stark machen. "Für diese Menschen müssen wir mehr tun. Deshalb plant die CSU, die Steuerfreibeträge bei Alleinerziehenden und den Arbeitnehmer-Pauschbetrag zu erhöhen. Das würde insbesondere Familien zugutekommen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •