Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sebastian Vettel tauft seinen neuen Rennwagen "Abbey"

News von LatestNews 1732 Tage zuvor (Redaktion)

Sebastian Vettel
© Pranavian, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Der bisher jüngste Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel hat seinen neuen Rennwagen für die kommende Saison auf den Namen "Abbey" getauft. "Zuerst wollten wir das Auto `Everybody`s wife` nennen", weil die Wagen mit dem Knick in der Nase aber nicht wirklich sexy seien, habe man sich schließlich für "Abbey" entschieden, erklärte der 24-Jährige kurz nach der Namensfindung am Mittwoch im australischen Melbourne. Auch zeugten die 650 Kilogramm des Wagens nicht für anziehende Traummaße.

Neben weiteren Bezeichnungen wie "Luscious Liz" oder "Kinky Kylie" entschieden sich der beim österreichischen Team Red Bull Racing unter Vertrag stehende Jungstar mit seinen Mechanikern deshalb für den Namen einer Beatles-Platte. Damit verschwinde ebenfalls die offizielle Betitelung des Boliden, "RB8". Die Suche sei jedoch nicht ganz einfach gewesen. "Zuerst haben wir die Namen der Ehefrauen gecheckt", welche aber bald wieder verworfen wurden. Deren Attribute seien gänzlich unpassend gewesen, so der Wahl-Schweizer weiter. Vettel ist mit dem endgültigen Namen seines Autos äußerst zufrieden. Ein Bezug zu einer real existieren Person gäbe es nicht. Der gebürtige Heppenheimer gewann sowohl in der Saison 2010 als auch in der folgenden Saison 2011 den Formel 1-Weltmeistertitel.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •