Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schwesig will Umgangsrecht mit Scheidungskindern neu regeln

News von LatestNews 1807 Tage zuvor (Redaktion)

Manuela Schwesig im Gespräch mit einem Journalisten
© über dts Nachrichtenagentur
Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) will das Umgangsrecht von geschiedenen Eltern mit ihren Kindern neu regeln. Wie "Bild" (Samstag) berichtet, lässt das Ministerium deshalb in einer Studie die Probleme beim Umgang von geschiedenen Eltern mit ihren Kindern untersuchen. Dabei gehe es darum, dass Umgangsrecht so zu gestalten, dass es "dem Wohl des Kindes bestmöglich entspricht", heißt es in einer Ausschreibung des Familienministeriums für die Studie.

Von der Scheidung der Eltern sind dem Ministerium zufolge rd. 170.000 Kinder pro Jahr betroffen. Die Trennung der Eltern sei für Kinder und Jugendliche "eine besonders belastende Lebenssituation". Ziel einer Neuregelung des Umgangsrechts müsse es sein, den betroffenen Kindern ein "gutes Aufwachsen zu ermöglichen".

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •