Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schwesig will Lebenswirklichkeit von Frauen verändern

News von LatestNews 1849 Tage zuvor (Redaktion)

Manuela Schwesig spricht vor Journalisten
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig (SPD) will die Lebenswirklichkeit von Frauen verändern. "Kein einziges Land hat die Gleichberechtigung von Frauen vollständig umgesetzt. Jeden Tag werden die Rechte von Frauen mit Füßen getreten", sagte Schwesig in ihrer Rede bei der Sitzung der 59. Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen in New York mit insgesamt 4.000 Delegierten von Regierungen sowie 6.000 Vertretern von Nichtregierungsorganisationen.

"In jeder Stunde werden Frauen und Mädchen getötet, verletzt, gequält und unterdrückt. Das macht mich wütend." Keine Religion der Welt rechtfertige es, die Rechte von Frauen zu missachten, betonte die SPD-Politikerin. "Wir müssen diese Verbrechen stoppen. Wir müssen die Lebenswirklichkeit von Frauen verändern. Überall auf der Welt. Und dazu müssen Frauen teilhaben, dort, wo es um Macht, Geld und Einfluss geht."

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •