Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schwesig startet Präventionsprogramme gegen Islamismus

News von LatestNews 693 Tage zuvor (Redaktion)

Manuela Schwesig spricht vor Journalisten
© über dts Nachrichtenagentur
Vor dem Hintergrund der Attentate von Paris startet Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) neue Präventionsprogramme gegen Islamismus. Wie "Bild" (Dienstag) berichtet, stockt Schwesig dafür das Bundesprogramm "Demokratie leben" um zehn Millionen auf 40,5 Millionen Euro auf. Damit sollen regionale Netzwerke, Beratungsstellen, Modellprojekte, bundesweite Programme, Fach-Konferenzen und die Präventions-Forschung gefördert werden, die sich mit der Radikalisierung junger Muslime beschäftigen.

Deutschland müsse mit Aufklärung und besonnen auf die Terror-Angst reagieren, sagte Schwesig der "Bild": "Die Spirale aus Hass und Gewalt darf nicht weitergedreht werden. Wir dürfen unsere Gesellschaft nicht spalten", erklärte die Ministerin. Die Präventionsprogramme sieht sie als "notwendige Ergänzung zu den wichtigen sicherheitspolitischen Maßnahmen", mit denen die Bundesregierung gegen Islamisten vorgehen will. "Erfolgreiche Präventionsarbeit ist eine wesentliche Voraussetzung für mehr Sicherheit und den Schutz der grundgesetzlich verankerten Freiheiten in unserer Gesellschaft", sagte Schwesig.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •