Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schwergewichtler Denis Boytsov kehrt im September in den Ring zurück

News von LatestNews 1192 Tage zuvor (Redaktion)
Das Comeback von Schwergewichtler Denis Boytsov steht. Der in 33 Kämpfen unbesiegte Russe wird am 14. September in Stuttgart im Rahmen des Weltmeisterschaftskampfes zwischen Titelverteidiger Marco Huck und Firat Arslan das erste Mal für Sauerland Event in den Ring steigen. "Es ist alles fix, Denis wird endlich in den Ring zurückkehren", bestätigte Boytsovs Hamburger Manager Gagik Khachatryan der "Welt".

Der Gegner stehe allerdings noch nicht fest. "Ursprünglich sollte Denis gegen einen Amerikaner boxen, doch der hat vor wenigen Tagen abgesagt. Wir sind auf der Suche nach einem neuen Gegner." Fest steht bereits auch, wie es nach dem Comeback-Kampf weiter gehen soll. "Wenn Denis den Kampf gewinnt, wovon wir natürlich ausgehen, boxt er definitiv um den vakanten Europameistertitel gegen Dereck Chisora. Geplant ist der Kampf entweder für Dezember oder Januar nächsten Jahres", sagte Khachatryan und widersprach damit Meldungen englischer Zeitungen, wonach Boytsov bereits am 21. September in London gegen Chisora um die Europameisterschaft boxen soll. "Ich möchte gern noch einen Aufbaukampf machen. Danach kann kommen wer will", sagte Boytsov, der als größtes Talent im Schwergewicht gilt. Zuletzt kämpfte er im Juni als vertragsfreier Boxer auf einer Kleinringveranstaltung im hessischen Hattersheim.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •