Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweizer springt ohne Sauerstoff aus 8.000 Metern

News von LatestNews 910 Tage zuvor (Redaktion)
Der Schweizer Extremsportler Remo Läng ist am Sonntag ohne Sauerstoffgerät aus 8.000 Metern Höhe gesprungen. Damit stellte der 38-Jährige einen neuen Weltrekord auf. "Es war absolut fantastisch", sagte er nach dem Sprung.

Läng sprang mit einem Wingsuit aus einem Heißluftballon und befand sich etwa fünf Minuten lang im freien Fall. Danach öffnete er einen Fallschirm und landete sicher in Aarberg im Kanton Bern. Den Sprung nahm er aus einer Helmkamera auf. "Das war die Erfahrung meines Lebens, es war Wahnsinn", dennoch plane er bereits weitere Aktionen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •