Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweizer Rohstoff-Konzerne Glencore und Xstrata einig bei Fusionsbedingungen

News von LatestNews 2186 Tage zuvor (Redaktion)
Die beiden Schweizer Rohstoff-Konzerne Glencore und Xstrata haben sich acht Monate nach Ankündigung ihrer Verschmelzung auf die Fusionsbedingungen geeinigt. Wie die beiden Unternehmen am Montag mitteilten, sollen nun die Aktionäre über den Vertrag abstimmen. Schweizer Medienberichten zufolge soll Xstrata-Chef Mick Davis den fusionierten Konzern zunächst sechs Monate führen.

Danach werde er zurücktreten und für Glencore-Chef Ivan Glasenberg Platz machen. Durch die Fusion entsteht ein neuer Rohstoff-Konzern mit einem Börsenwert von rund 70 Milliarden Euro. Glencore ist der weltweit grösste Rohstoffhändler, Xstrata ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Zug.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •