Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweizer Kampagne gegen Kindersextourismus wird auf Europa ausgeweitet

News von LatestNews 1424 Tage zuvor (Redaktion)
Europa will den Kampf gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen im Tourismus verstärken: Auf einer Konferenz in Berlin wurde am Donnerstag die Ausweitung der Schweizer Kampagne "Nicht wegsehen – www.stopchildsextourism.ch" vorangetrieben. Die Kampagne wurde im 2010 vom Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft und dem Eidgenössischen Bundesamt für Polizei initiiert. Darüber hinaus soll das in der Schweiz entwickelte behördenbasierte Online-Meldeformular in ganz Europa verwendet werden.

Reisende können dabei einen Verdacht von sexueller Ausbeutung an einem Kind auf diese Weise im Internet melden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •