Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweizer in Ägypten wegen Mini-Drohne verhaftet

News von LatestNews 1175 Tage zuvor (Redaktion)
In Ägypten ist ein Schweizer aufgrund des Mitführens eines sogenannten Quadrocopters, eines ferngesteuerten Fluggerätes mit vier Propellern, verhaftet worden. Wie das ägyptische Nachrichtenportal "Shorouknews" berichtet, soll der Quadrocopter mit einer Kamera ausgestattet gewesen sein. Laut dem Bericht sei auch ein Australier festgenommen worden.

Die beiden Männer wollten die Drohne demnach für eine Safari nutzen und wussten nicht, dass die Einfuhr von Fluggeräten wie Quadrocoptern in Ägypten verboten ist. Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) bestätigte die Festnahme eines Schweizer Bürgers in Ägypten. Die eidgenössische Botschaft in der ägyptischen Hauptstadt Kairo halte mit den ansässigen Behörden sowie mit dem Verhafteten Kontakt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •