Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: Zahl der verübten Straftaten steigt 2012 um neun Prozent

News von LatestNews 1350 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zahl der in der Schweiz verübten Straftaten ist im vergangenen Jahr um neun Prozent angestiegen. Das geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik für 2012 hervor. Demnach wurden in der Eidgenossenschaft im vergangenen Jahr 750.371 Straftaten registriert.

Das entspricht 2.055 Straftaten pro Tag. Besonders ausgeprägt ist der Anstieg bei Diebstählen mit elf Prozent und bei Widerhandlungen gegen das Ausländergesetz mit 15 Prozent. Die Zahl der Tötungsdelikte oder versuchten Tötungsdelikte in der Schweiz blieb mit 229 Fällen stabil. Überdies wurden in der Eidgenossenschaft 15.810 Fälle von häuslicher Gewalt registriert, ein Plus von sechs Prozent im Vergleich zum Jahr 2011.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •