Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: Zahl der Hundertjährigen um mehr als sechs Prozent gestiegen

News von LatestNews 1041 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zahl der Hundertjährigen und Älteren in der Schweiz ist im Jahr 2013 um 6,6 Prozent gestiegen. Das teilte das Bundesamtes für Statistik mit. Darüber hinaus sind derzeit jede fünfte Frau und jeder sechste Mann in der Schweiz älter als 64 Jahre.

Ende 2013 belief sich die Zahl der Einwohner der Schweiz insgesamt auf 8.136.700, was im Vergleich zu 2012 einem Anstieg von 97.600 Personen (+ 1,2 Prozent) entspricht. In diesen Zahlen sind die Personen schweizerischer Staatsangehörigkeit sowie die Ausländerinnen und Ausländer enthalten, die über eine Anwesenheitsbewilligung für eine Dauer von mindestens zwölf Monaten verfügen oder sich seit mindestens zwölf Monaten in der Schweiz aufhalten. Die Zunahme ist einerseits auf einen Geburtenüberschuss, d.h. auf die Differenz zwischen den Geburten und den Todesfällen, von 17.200 Personen und andererseits auf einen Anstieg um 80.400 Personen zurückzuführen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •