Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: Toyota ruft 18.000 Autos zurück

News von LatestNews 1516 Tage zuvor (Redaktion)
Der japanische Autokonzern Toyota ruft in der Schweiz rund 18.000 Autos aufgrund eines schlechten Schmiermittels bei den elektrischen Fensterhebern zurück. Betroffen sind vor allem die Modelle Yaris, Auris, Corolla und RAV4, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. "Die Autos müssen in die Werkstätten zurück, damit das qualitativ schlechte Schmiermittel ausgewechselt wird," sagte Philipp Rhomberg, Geschäftsführer von Toyota Schweiz.

Die Fensterheberschalter auf der Fahrerseite müssten überprüft und gegebenenfalls kostenfrei ausgetauscht werden. Andererseits könnten die Fenster klemmen oder blockieren. Dass wegen des Öls eine Brandgefahr entstehe, hält Rhomberg für eher unwahrscheinlich. Weltweit sollen etwa sieben Millionen Fahrzeuge betroffen sein.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •