Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: Regisseur filmte heimlich auf Frauentoiletten

News von LatestNews 1258 Tage zuvor (Redaktion)
In Zürich hat ein Regisseur mit einer als Kugelschreiber getarnten Kamera heimlich Aufnahmen auf Frauentoiletten gemacht. Wie die Schweizer Medien-Portale "20 Minuten" und "Blick" berichten, wurde der Mann wegen Verletzung der Privatsphäre durch Aufnahmegeräte sowie der mehrfachen Pornographie zu einer Geld- und Bewährungsstrafe verurteilt. Im Juli 2012 war der Kellnerin einer Bar in Zürich ein seltsamer Gegenstand auf der Damentoilette aufgefallen, sie alarmierte daraufhin die Polizei.

Bei dem Gegenstand handelte es sich um eine sogenannte USB-PenCam. Die Ermittlungen führten schließlich zu dem langjährigen Zürcher Filmregisseur, der schnell ein Geständnis ablegte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •