Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: Problembär reißt trächtige Eselin

News von LatestNews 1538 Tage zuvor (Redaktion)
In der Schweiz hat ein wild lebender Bär eine trächtige Eselin gerissen. Das berichtet die Zeitung "Bündner Tagblatt". Der Elektrozaun, der die zwölf Esel umzäunte, sei über dem anliegenden Bach zu hoch gespannt gewesen, sodass das Bär namens "M13" leicht an die Herde heran kommen konnte.

Der Vorfall wird laut dem verantwortlichen Jäger aber keine Auswirkungen auf die Einstufung des Bären haben. Seitdem das Tier Anfang September in das Tal Puschlav im Kanton Graubünden zurückkehrte, habe sich der Bär ansonsten unauffällig verhalten, so der Jäger. Das Raubtier wurde erstmals am Ostersonntag dieses Jahres gesichtet und wandert nun herum. Auch die Grenzen nach Österreich und Italien habe er schon mehrmals überquert.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •