Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz nimmt afrikanische Flüchtlinge auf

News von LatestNews 1717 Tage zuvor (Redaktion)
Die Schweiz hat 19 afrikanische Flüchtlinge, die auf der Insel Malta gestrandet sind, aufgenommen. "Ich habe eine Anfrage im Rahmen von 19 Flüchtlingen positiv beantwortet", sagte die Justizministerin Simonetta Sommaruga dem Schweizer Radiosender DRS. Den Radioberichten zufolge sollen die Flüchtlinge bereits seit April in der Schweiz sowie Liechtenstein untergebracht worden sein, wobei elf bei Verwandten unterkommen konnten. Im Mai gab Sommaruga bekannt, dass sie Aufnahmeanträge von 10 bis 20 Flüchtlingen prüfe, um Solidarität mit Malta zu zeigen.

Die Flüchtlinge sollen aus Eritrea, Somalia und dem Sudan kommen. In Malta stranden jedes Jahr mehrere hunderte Flüchtige, die mit dem EU-Programm "Eurema" auf andere Mitgliedsstaaten verteilt werden sollen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •