Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: Mehr unzufriedene Postkunden

News von LatestNews 1271 Tage zuvor (Redaktion)

Schweizer Flagge
© über dts Nachrichtenagentur
Die Kunden der Schweizerischen Post haben im Jahr 2012 mehr Beschwerden eingereicht als im Jahr zuvor. Insgesamt wurden von der Regulationsbehörde 53 aufsichtsrechtliche Anzeigen gegen die Schweizerische Post behandelt, heißt es im am Montag veröffentlichten Jahresbericht der Eidgenössischen Postkommission. Im Vorjahr waren es noch 40 aufsichtsrechtliche Anzeigen.

Bei den Beschwerdebriefen geht der Anstieg demnach vor allem auf Preiserhöhungen zurück: Neun Personen beanstandeten die Gebührenerhöhungen. Auch bei den Paketen stieg die Anzahl der Reklamationen. Als Hauptgrund dafür wird der zunehmende Online-Handel ausgemacht. Bei den Empfängern von Online-Sendungen handele es sich hauptsächlich um Privatkunden, die grundsätzlich anspruchsvoller zu bedienen seien als Geschäftskunden, heißt es in dem Jahresbericht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •