Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: Marder sorgt für Unterbrechung von Fußball-Spiel

News von LatestNews 1736 Tage zuvor (Redaktion)
In der Schweizer Super League hat ein Marder für eine Unterbrechung des Spiels zwischen dem FC Thun und dem FC Zürich gesorgt. Das Tier hatte sich wenige Minuten nach Anpfiff auf das Spielfeld geschlichen. Loris Benito vom FC Zürich ergriff das Tier, allerdings zeigte sich der Marder wehrhaft und biss dem Fußballprofi in den Finger.

Erst als ihm sein Mannschaftskollege Davide de Costa, der als Torwart mit bissfesten Handschuhen ausgestattet war, half, konnte das Tier vom Rasen entfernt werden. "Der Marder hat mich wohl auch gebissen. Ich spürte es aber nicht", sagte der Torhüter vom FC Zürich der Online-Ausgabe der Zeitung "Blick". Der Marder sei unverletzt aus dem Stadion gebracht und auf einer Wiese freigelassen worden, wie ein Sicherheitsangestellter vom FC Thun der Zeitung sagte. Das Fußball-Spiel konnte der FC Zürich klar mit 4:0 für sich entscheiden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •