Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: Hirtin von Fels erschlagen - Kleinkind überlebt

News von LatestNews 1225 Tage zuvor (Redaktion)
Im Schweizer Kanton Graubünden ist eine 38-jährige Hirtin in der Nacht zum Freitag bei einem Felssturz ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hielt die Frau zum Zeitpunkt des Unglücks ihre zweijährige Tochter in den Armen, das Kind blieb unverletzt. Am frühen Freitagmorgen waren mehrere Kubikmeter Fels auf die Alp del Lago herunter gestürzt.

Als die Hirtenfamilie aus der Alphütte floh, wurde die Frau direkt neben der Hütte von einem Stein tödlich getroffen. 13 Kinder eines Jugendsommerlagers im Alter zwischen zehn und 13 Jahren sowie vier Personen der Lagerleitung, die in Zelten schliefen, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Wanderweg ins Val Cama wurde aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres geschlossen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •