Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz bleibt für Ausländer attraktiv

News von LatestNews 1397 Tage zuvor (Redaktion)

Schweizer Flagge
© über dts Nachrichtenagentur
Die Schweiz bleibt für Ausländer attraktiv: Ende des vergangenen Jahres haben 1,825 Millionen Menschen dauerhaft in der Eidgenossenschaft gelebt, ohne einen Schweizer Pass zu besitzen. Dies geht aus der Ausländerstatistik des Schweizer Bundesamtes für Migration hervor. Demnach stieg die Zahl der in der Schweiz lebenden Ausländer im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent.

Die Zahl der Menschen aus den EFTA- sowie den 27 EU-Staaten nahm sogar um 4,1 Prozent auf 1,2 Millionen zu. Die größte Ausländergruppe stellen die Italiener mit 294.000. Auf Platz zwei landen die Deutschen mit 285.000, während die Portugiesen mit 238.000 auf Platz drei kommen. In der Statistik wurden Personen, die weniger als 12 Monate in der Schweiz lebten, Asylsuchende und vorläufig Aufgenommene nicht berücksichtigt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •