Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz bietet Hilfe für Vernichtung der syrischen C-Waffen an

News von LatestNews 1321 Tage zuvor (Redaktion)

Fahne der Schweiz
© über dts Nachrichtenagentur
Die Schweiz hat den Plan zur Vernichtung der syrischen Chemiewaffen begrüßt und Unterstützung bei dessen Umsetzung angeboten. Um bei der Kontrolle und Vernichtung der C-Waffen zu helfen, sei man insbesondere bereit, die Kompetenzen des Labors Spiez zur Verfügung zu stellen, teilte das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) am Samstag mit. In diesem Labor, welches dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz im Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) unterstellt ist, werden atomare, biologische und chemische Bedrohungen und Gefahren erforscht.

Weiterhin sollen nun die Ergebnisse der Gespräche zwischen den Außenministern der USA und Russlands, John Kerry und Sergej Lawrow, analysiert werden. Auf dieser Basis wolle man dann Vorschläge zu einer weiteren Beteiligung der Schweiz an den Anstrengungen im Hinblick auf eine politische Lösung des Syrien-Konflikts erarbeiten. Das Land zeigte sich außerdem bereit, die Vorbereitung und Durchführung einer möglichen neuen Konferenz zu Syrien in Genf zu unterstützen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •