Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: Arbeitgeber für Ausnahmen bei Einwanderungsbegrenzung

News von LatestNews 1078 Tage zuvor (Redaktion)

Fahne der Schweiz
© über dts Nachrichtenagentur
Der Schweizerische Arbeitgeberverband (SAV) hat sich für Ausnahmen von der Begrenzung der Einwanderung in die Alpenrepublik ausgesprochen. Vor allem Grenzgänger sollten nicht als Einwanderer erfasst werden, berichtet die "Neue Zürcher Zeitung". Begrenzt werden sollen nach den Vorschlägen des SAV nur Personen mit einer Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung.

Dies widerspricht dem Volksentscheid der Schweizerischen Volkspartei (SVP), welche explizit auch Grenzgänger als Zuwanderer klassifiziert sehen wollte. Der SAV schlägt zudem einen neuen Zuwanderungsstatus vor, der für Sondergruppen gelten solle, die keinen permanenten Aufenthalt in der Schweiz anstrebten, etwa für Forscher oder Berufstätige, die sich nur für befristete Projekte im Land aufhielten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •