Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: 23-Jähriger entsorgt getöteten Hund in Abfalleimer

News von LatestNews 1382 Tage zuvor (Redaktion)
Im schweizerischen Bern hat ein 23-jähriger Mann gestanden, seinen Hund getötet und in einem Abfalleimer entsorgt zu haben. Das gaben die Berner Behörden am Dienstag bekannt. Das misshandelte und getötete Tier war Anfang Februar in einem Rucksack in einer Mülltonne auf einer Autobahnraststätte bei Ittigen gefunden worden.

Die Ermittler kamen dem mutmaßlichen Täter auf die Spur, weil der Hund einen Chip unter der Haut trug. Dieser gab über den Halter Aufschluss, teilte eine Polizeisprecherin mit. Der 23-Jährige muss sich nun wegen Verletzung des Tierschutzgesetzes verantworten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •