Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schweiz: 13-Jähriger soll Fünfjährige vergewaltigt haben

News von LatestNews 1347 Tage zuvor (Redaktion)
Im Schweizer Kanton Thurgau soll ein 13-Jähriger ein fünfjähriges Mädchen im Beisein ihres siebenjährigen Bruders vergewaltigt haben. Nach ersten Ermittlungen der Polizei lockten er und ein gleichaltriger Freund die beiden Kinder, die vor ihrem Elternhaus spielten, in einen Waldabschnitt, wie "20min.ch" am Donnerstag berichtet. Der Freund des Täters hielt den siebenjährigen Bruder des Mädchens fest und zwang ihn so zuzuschauen, wie sich der 13-Jährige an der Fünfjährigen verging.

Die Kinder erzählten erst am darauffolgenden Tag auf Nachfragen der Mutter von der Vergewaltigung. Der Vater des Mädchens stellte den Beschuldigten zur Rede, woraufhin dieser die Tat gestand. Die zuständige Staatsanwaltschaft ermittelt nun in dem Fall.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •