Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schulforscher macht Unterrichtsqualität an Lehrern fest

News von LatestNews 1311 Tage zuvor (Redaktion)

Schüler in Klassenraum
© über dts Nachrichtenagentur
Der Schulforscher John Hattie macht die Qualität des Unterrichts an Schulen an der Qualität der Lehrer fest. "Zum Lernen gehören immer zwei: der Lehrer wie der Schüler mit seiner Motivation, seinen Talenten und seiner Herkunft", so Hattie im "Zeit"-Interview. Er glaube, "dass sich der Lehrer für den Lernerfolg seiner Schüler zuständig fühlen muss".

"Guter Unterricht ist so wie Angry Birds spielen", so der Professor für Erziehungswissenschaften weiter. "Wie die meisten Computerspiele weiß das Programm immer genau, auf welchem Fähigkeitsniveau Sie gerade spielen, und setzt dementsprechend das nächste Level etwas höher an. Dieses Ziel darf Sie nicht langweilen, aber auch nicht zu schwer sein, damit Sie wieder und wieder versuchen, die nächste Runde zu erreichen. Das ist genau das, was Lehrer machen müssen, wenn Sie Ziele setzen", erklärte Hattie gegenüber der "Zeit". Wenn der Wissenschaftler selbst Bildungsminister eines Landes wäre, würde er keine Schulreformen beginnen, "sondern versuchen umzusetzen, was wir über guten Unterricht wissen. Mein Ansatz wäre, an vielen Orten Koalitionen zu schmieden von erfolgreichen Lehrern und Schulleitern."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •