Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schüsse auf Autotransporter: BKA erhöht Belohnung auf 100.000 Euro

News von LatestNews 1475 Tage zuvor (Redaktion)
Im Fall einer Serie von Schüssen auf Autotransporter hat das Bundeskriminalamt (BKA) die Belohnung für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, von 27.000 Euro auf 100.000 Euro erhöht. Das teilte BKA-Präsident Jörg Ziercke am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Wiesbaden mit. Im Juli 2008 wurde zum ersten Mal der Beschuss eines Autotransporters festgestellt.

Bis Ende 2008 registrierte das BKA insgesamt neun Beschüsse, Anfang 2009 stiegen die Fallzahlen deutlich an. Insgesamt sei laut BKA in vier Jahren über 700 Mal auf Deutschlands Autobahnen auf Lastwagen geschossen worden, zumeist mit Waffen des Kalibers .22. Die bislang letzten Vorfälle ereigneten sich Anfang November in Leipzig.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •