Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Scholz verteidigt EHEC-Krisenmanagement der Hamburger Behörden

News von LatestNews 2093 Tage zuvor (Redaktion)

Olaf Scholz (SPD)
© Deutscher Bundestag / Siegfried Büker, über dts Nachrichtenagentur
In der Debatte über den Umgang mit dem EHEC-Erreger hat Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) das Vorgehen seiner Behörden gegen Kritik aus Spanien verteidigt. Hamburg habe "richtig und verantwortungsvoll gehandelt", da die Gesundheitsbehörde zur Meldung solcher Befunde auch an die EU verpflichtet sei, sagte Scholz dem "Tagesspiegel am Sonntag". "Im Übrigen besteht die Warnung des Robert-Koch-Instituts vor Gurken, Blattsalat und Tomaten unverändert fort und es kann noch keine Entwarnung gegeben werden", sagte Scholz.

Die Prüfung im EU-Referenzlabor in Rom habe ergeben, dass die spanischen Gurken mit toxisch wirkenden EHEC-Erregern infiziert waren.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •