Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schleswig-Holstein: Zug überfährt Rinderherde

News von LatestNews 1454 Tage zuvor (Redaktion)
In Schleswig-Holstein ist am Dienstag ein Zug mit mehreren Rindern zusammengestoßen. Der Vorfall ereignete sich gegen 16 Uhr auf der Strecke Flensburg-Neumünster bei Bokelholm, teilte die Polizei mit. Der Lokführer eines Regionalexpress hatte die Tiere auf den Schienen gesehen und die Notbremse gezogen, konnte jedoch den Zusammenstoß, bei dem fünf Tiere starben, nicht vermeiden.

Die 40 Fahrgäste wurden durch den Zusammenprall nicht verletzt. Die Lok wurde jedoch so stark beschädigt, dass eine Hilfslok aus Kiel angefordert werden musste, um den Zug abzuschleppen. Die zweigleisige Bahnstrecke wurde zwischen Neumünster und Rendsburg für die Bergungsmaßnahmen gesperrt. Die Deutsche Bahn richtete einen Schienenersatzverkehr ein.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •