Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schleswig-Holstein: Schlafender Bulle am Gleis verursacht Polizeieinsatz

News von LatestNews 1303 Tage zuvor (Redaktion)
Im schleswig-holsteinischen Rieseby hat am Donnerstagabend eine Kuh an der Bahnstrecke Kiel-Flensburg einen Polizeieinsatz verursacht. Nach Angaben der Ordnungshüter meldete ein Lokführer einer Regionalbahn aus Kiel das Tier. Die Bundespolizei sperrte daraufhin die Bahnstrecke.

Ein Streife fand schließlich einen Jungbullen, der an den Gleisen schlief. Das Tier wurde aus dem Gleisbereich getrieben und an den Halter übergeben. Die Überprüfung des Weidezaunes steht noch aus. Die Bahnstrecke war am späten Donnerstagabend von von halb zwölf bis halb 1 gesperrt. Zwei Züge hatten dadurch Verspätung.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •