Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schleswig-Holstein: Mutter gesteht Tötung von fünf Neugeborenen

News von LatestNews 1532 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeiwagen
© dts Nachrichtenagentur
Eine 28-jährige Frau ist im schleswig-holsteinischen Husum festgenommen worden, nachdem sie zugegeben hatte fünf Neugeborene getötet zu haben. Sie hatte die Kinder heimlich geboren und daraufhin getötet, teilte die Polizei Flensburg am Donnerstag mit. Eines der Kinder wurde 2006 in einer Papiersortieranlage in Ahrenshöft gefunden.

Ein weiteres Kind hatte die Mutter auf einem Parkplatz in der Gemeinde Silberstedt zurückgelassen. Sie gab zu danach noch drei weitere Babys getötet und im Keller ihres Hauses versteckt zu haben. Als Motiv für ihre Taten gab sie an, dass sie die Befürchtung gehabt habe, von ihrem Mann verlassen zu werden, wenn sie ein weiteres Kind bekommen würde. Die Frau befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Keines der Familienmitglieder habe nach Angaben der Polizei die Schwangerschaften bemerkt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •