Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schauspielerin Nicolette Krebitz hat den Mauerfall verschlafen

News von LatestNews 19 Tage zuvor (Redaktion)

Verlauf der Berliner Mauer
© über dts Nachrichtenagentur
Die Schauspielerin und Regisseurin Nicolette Krebitz hat den Mauerfall am 9. November 1989 verschlafen. "Ich bin am 9. November früh ins Bett gegangen und bin nicht zur Mauer gefahren, obwohl Freunde mich angerufen und gesagt haben: `Los, komm mit zur Mauer!`", sagte Krebitz dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgabe). Sie habe am nächsten Morgen früh aufstehen müssen, um auf dem Kurfürstendamm Szenen für einen Film mit Katharina Thalbach zu drehen.

Allerdings seien die Dreharbeiten dann am nächsten Morgen ausgefallen. Von der Filmcrew seien alle aufgeregt herumgelaufen, weil fast keiner geschlafen hatte. "Das waren natürlich alles erwachsene Menschen, die viel besser einschätzen konnten, um was für einen geschichtsträchtigen Tag es sich handelte oder besser: um was für eine geschichtsträchtige Nacht, die sie sich mitzuerleben erlaubt haben", sagte Krebitz, die eine Hauptrolle in dem ab Montag zu sehenden ZDF-Dreiteiler "Preis der Freiheit" spielt. Momentan bereitet Krebitz ihren nächsten Film als Regisseurin vor. Dieser handele von einer Liebesgeschichte und werde "A E I O U" heißen, verriet Krebitz. Momentan sei sie mit dem Casting beschäftigt. Sie wünscht sich, dass der internationale Schauspielstar Udo Kier eine Rolle übernimmt. "Mal sehen, ob wir das hinbekommen", sagte Krebitz.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •