Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Eine Magnettafel hat mit Sicherheit jeder schon einmal verwendet. Fast jeder besaß als Kind selber eine solche Tafel, und manch andere haben Magnettafeln sogar später für das Berufsleben benötigt. In zahlreichen Büros findet man mindestens eine Magnettafel. Diese wird dann in der Regel dafür verwendet Informationen anzubringen, welche das ganze Büro betreffen. Doch auch in privaten haushalten sind Magnettafeln sehr gefragt. Hier werden sie meist in der Küche angebracht, wo man sich dann gegenseitig Informationen hinterlassen oder kleine Merkzettel anbringen kann.
Genauso beliebt wie eine Magnettafel ist der Schaukasten. Schaukästen sind zum Teil noch mehr verbreitet als einfache Magnettafeln. Der Grund liegt einfach darin, dass ein Schaukasten sicherer ist, als eine einfache Magnettafel. Ein Schaukasten kommt daher eher für öffentliche Zwecke infrage als für Privathaushalte.
Besonders große unübersichtliche Büros stattet man in der Regel mit mehreren Schaukästen aus. So sind alle Mitarbeiter auf dem neusten Stand gehalten, ohne das irgendjemand die Infoblätter und Notizen unerlaubt entfernen oder verändern kann. Schaukästen sind in der Regel mit Schlössern versehen. Sprich sie lassen sich nicht einfach von jedem öffnen.
Die bevorzugte Kombination sind Schaukästen mit Magnettafel. Es gibt Schaukästen mit Korkrückwand, aber mit Magnettafeln sind sie noch beliebter. Ist ein Schaukasten mit einer Magnettafel versehen, lassen sich Papiere so darin drapieren wie man sie haben möchte, ohne das man sie beschädigen muss. Sie werden mit Hilfe kleiner Magnete perfekt gehalten und können problemlos ausgetauscht werden.
Vor äußeren Einflüssen wird die Magnettafel geschützt, da sie sich ja in einem Schaukasten befindet. Sprich die Magnettafel ist mit Glastüren oder auch Plexiglastüren geschützt, so dass sie niemand beschädigen kann.




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •