Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schäuble sieht Rettungspaket Zyperns nicht als Modell für andere Eurostaaten

News von LatestNews 1350 Tage zuvor (Redaktion)

Wolfgang Schäuble
© über dts Nachrichtenagentur
Das Rettungspaket für Zypern mit Beteiligung der Sparer ist nach Ansicht von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) kein Modell für andere Eurostaaten. "Zypern ist und bleibt ein spezieller Einzelfall", sagte Schäuble der "Bild-Zeitung" (Samstagausgabe). Der Minister ging damit auf Gegenkurs zu Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem, der die Beteiligung von Sparern an der Zypern-Rettung als mögliches Vorbild für künftige Rettungsaktionen bezeichnet hatte.

Schäuble erklärte: "Die Spareinlagen in Europa sind sicher." In Zypern seien die beiden großen Banken faktisch nicht mehr zahlungsfähig gewesen. Außerdem habe der zypriotische Staat nicht mehr das Geld, um die Einlagen zu sichern. "Daher mussten die anderen Staaten der Eurozone helfen. Gemeinsam haben wir in der Eurogruppe entschieden, Eigentümer und Gläubiger an den Kosten zu beteiligen, also diejenigen, die die Krise mit verursacht haben", erklärte Schäuble. Der Minister zeigte sich zuversichtlich, dass Zypern die in Anspruch genommenen Hilfen komplett zurückzahlen werde. "Zyperns Wirtschaft wird jetzt eine Zeit lang einen schmerzhaften Anpassungsprozess durchlaufen. Aber dann wird es auf einer gesunden wirtschaftlichen Basis die Kredite zurückzahlen", sagte Schäuble.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •