Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schäuble rechnet nicht mehr mit Steuerentlastung

News von LatestNews 1556 Tage zuvor (Redaktion)
Angesichts des Widerstands von SPD und Grünen hat die schwarz-gelbe Koalition die Hoffnung auf einen Abbau der kalten Progression begraben. Wie die "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe) meldet, hält Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) die ab 2013 geplante Entlastung für gescheitert. Das habe Schäuble in einer internen Runde klar gemacht, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Ministeriumskreise.

Auch ein hochrangiges Mitglied der Koalitionsfraktionen bestätigte, man rechne nicht mehr damit, dass die geplante Abmilderung der kalten Progression kommen werde. Union und FDP hatten vor einem Jahr Steuerentlastungen von insgesamt gut sechs Milliarden Euro für 2013 und 2014 vereinbart.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •