Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Schäuble hofft auf ernsthafte Gespräche mit den Grünen

News von LatestNews 1163 Tage zuvor (Redaktion)

Wolfgang Schäuble
© über dts Nachrichtenagentur
Noch vor dem ersten Sondierungstreffen über eine Regierungsbildung mit der SPD hofft Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) auf ernsthafte Gespräche mit den Grünen. Der Feiertagsausgabe von "Bild am Sonntag" sagte er: "Wir wollen mit den Grünen ernsthaft reden. Und wir hoffen, dass umgekehrt auch die Grünen zu substanziellen Gesprächen über eine Koalition mit uns bereit sind. Jetzt müssen die Grünen erst einmal eine neue Führung wählen. Entscheidend wird sein, wer sich da durchsetzt."

Schäuble äußerte die Überzeugung, dass es mit einem der beiden Gesprächspartner zur Bildung einer Regierungskoalition kommen werde: "Das wird klappen. Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung sind keine Lösung." Schäuble äußerte sich nicht zu der Frage, ob er einer neuen Regierung auf jeden Fall angehören werde: "Ich will jetzt einen Beitrag dazu leisten, dass Deutschland wieder eine stabile Regierung bekommt, so wie das Land in den vergangenen vier Jahren eine erfolgreiche Regierung hatte. Wichtig ist, dass Angela Merkel die nächste Bundesregierung führen wird. Dazu werden wir entweder mit der SPD oder mit den Grünen eine Koalition bilden." Mit Blick auf die Euro-Krise drängte der Finanzminister auf eine schnelle Regierungsbildung: "Man könnte es weder unseren Bürgern noch den Menschen anderswo erklären, warum Deutschland bei einem solchen eindeutigen Wahlergebnis längere Zeit keine neue Regierung zustande bekommen sollte. Ich glaube es ist richtig, auch wegen europäischer Fragen, wie der Bankenunion, dass wir versuchen sollten, zügig eine neue Koalition zu haben."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •