Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sarkozy empfängt Staatschefs zu G8-Gipfel in Deauville

News von LatestNews 2025 Tage zuvor (Redaktion)

Französischer Staatspräsident Nicolas Sarkozy
© UN / Jean-Marc Ferre, über dts Nachrichtenagentur
Der französische Präsident Nicolas Sarkozy empfängt am Donnerstag die Staats- und Regierungschefs der G8-Gruppe zum Gipfeltreffen im Ferienort Deauville. Zentrales Thema des Treffens, dass noch bis zum morgigen Freitag andauert, ist die Unterstützung der Demokratiebewegungen in Nordafrika. Dabei sollen unter anderem Milliardenhilfen für Tunesien und Ägypten beschlossen werden.

Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind die Folgen der Atomkatastrophe im japanischen AKW Fukushima und die Neubesetzung des Chefpostens des Internationalen Währungsfonds (IWF). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gab vor ihrem Aufbruch zum G8-Gipfel am Donnerstagmorgen im Bundestag eine Regierungserklärung ab. Darin unterstrich die Kanzlerin die "historische Verpflichtung" Europas gegenüber den Demokratiebewegungen in Nordafrika. Zudem lobte Merkel die Bemühungen einer neuen Resolution des UN-Sicherheitsrates gegen die Gewalt in Syrien. Mitglieder in der G8-Gruppe sind die USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan und Russland.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •