Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sächsische Polizei wurde von Verfassungsschutz gewarnt

News von LatestNews 540 Tage zuvor (Redaktion)

Polizei
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem Tötungsdelikt an einem 35-jährigen Mann in Chemnitz und den darauffolgenden Ausschreitungen in der Stadt, hat der Verfassungsschutz die sächsische Polizei nach "Bild"-Informationen am Montag klar vor einem organisierten Nazi-Aufmarsch gewarnt. Martin Döring, Sprecher des Landesamts für Verfassungsschutz Sachsen, erklärte gegenüber "Bild" (Mittwochausgabe), ein Lagefax sei per Mail bereits "kurz nach dem Mittag, um 13 Uhr" an die Polizeidirektion Chemnitz gegangen. "Darin teilten wir den Beteiligten vor Ort mit, dass sich nach unserer Einschätzung das Demonstrationsgeschehen im unteren bis mittleren vierstelligen Bereich Rechtsextremismus abspielen wird", bestätigte der Sprecher auf "Bild"-Nachfrage.

Dabei seien normale Bürger, die von ihrem Recht auf Demonstrationsfreiheit Gebrauch machen wollten, noch gar nicht erfasst gewesen. "Warum das in die Lageeinschätzung nicht ausreichend eingeflossen ist, entzieht sich unserer Kenntnis", so Döring.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •