Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen: UKW-Hörfunk wird doch nicht 2014 eingestellt

News von LatestNews 1480 Tage zuvor (Redaktion)

Radio
© dts Nachrichtenagentur
In Sachsen dürfen die Radiosender auch über 2014 hinaus im UKW-Band senden. Nach Informationen des sächsischen Radiosenders "Hitradio RTL" wurde das im zuständigen Medienausschuss des Landtags mit der Mehrheit der CDU/FDP-Koalition beschlossen. Demnach sollen die UKW-Programme mindestens bis zum Jahr 2025 weitersenden dürfen.

Die Akzeptanz von digitalen Programmen im Markt sei zu gering, es gebe nur wenige Bürger, die überhaupt Digitalradios haben, hieß es. Im Juni 2008 hatte der Landtag beschlossen, dass Radiosender nur bis zum 31.12.2014 ihr Programm über UKW ausstrahlen dürfen. Anschließend war die komplette Umstellung auf Digitalrundfunk geplant. In Deutschland gibt es schon seit über zehn Jahren Bemühungen, den neuen Standard durchzusetzen, bislang ohne nennenswerten Erfolg.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •