Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen dringt auf Senkung der Stromsteuer

News von LatestNews 1391 Tage zuvor (Redaktion)

Hochspannungsleitung
© über dts Nachrichtenagentur
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hält eine Entlastung der Stromkunden für geboten. "Eine grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, wie wir sie brauchen, ist nicht in wenigen Wochen möglich, eine Senkung der Stromsteuer schon", sagte der CDU-Politiker der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z./Montagsausgabe). "Mit 6 Milliarden Euro aus der Stromsteuer könnte man den EEG-Anstieg abfangen."

Bisher sind Vorstöße der FDP, die Verbraucher auf diesem Weg zu entlasten, am Widerstand von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gescheitert. Zuletzt hatte sich der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel für eine Senkung der Stromsteuer ausgesprochen. Zu Jahresbeginn ist die EEG-Umlage, mit der Strom aus Photovoltaikanlagen, Windrädern und Biogasanlagen gefördert wird, um fast 50 Prozent gestiegen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •