Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalts Sozialminister Bischoff lobt Engagement im Bundesfreiwilligendienst

News von LatestNews 1699 Tage zuvor (Redaktion)
Sachsen-Anhalts Sozialminister Norbert Bischoff (SPD) hat das Engagement der Menschen in freiwilligen sozialen Diensten gewürdigt. "Ohne die vielen Menschen, die sich freiwillig engagieren, wäre Sachsen-Anhalt um ein Vielfaches ärmer", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung". "Die Arbeit in vielen Vereinen und Verbänden wäre ohne die freiwillig Engagierten gar nicht denkbar, egal ob diese nun über den Bundesfreiwilligendienst oder aber über die anderen Freiwilligendienste rekrutiert werden. Deshalb freuen wir uns über die große Akzeptanz und Inanspruchnahme sämtlicher Freiwilligendienste in Sachsen-Anhalt."

Der Bundesfreiwilligendienst habe sich "gut entwickelt", erklärte eine Sprecherin des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben dem Blatt. In Sachsen-Anhalt sind derzeit knapp 2.100 Frauen und Männer in freiwilligen sozialen Diensten engagiert. Davon entfallen 1.705 auf den neuen Bundesfreiwilligendienst. Die übrigen 392 betätigen sich im Rahmen des Freiwilligen Sozialen und des Freiwilligen Ökologischen Jahres, die jeweils vom Land gefördert werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •