Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff bekennt sich zur Schuldenbremse

News von LatestNews 1899 Tage zuvor (Redaktion)

Reiner Haseloff (CDU)
© dts Nachrichtenagentur
Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat sich eindeutig zur Schuldenbremse im Grundgesetz bekannt. "Die Schuldenbremse darf auf keinen Fall angetastet werden", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstag-Ausgabe). "Deutschland muss sich konsolidieren und Vorbild in Europa sein, wenn es darum geht, die Euro-Zone zu stabilisieren."

Haseloff fügte hinzu: "Sachsen-Anhalt bleibt bei der Schuldenbremse. Das sind wir der nachwachsenden Generation im Lande schuldig." Er reagierte damit auf gegenläufige Äußerungen der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU). Diese hatte die Schuldenbremse gegenüber der Tageszeitung "Die Welt" unter Hinweis auf die Euro-Krise zur Disposition gestellt, das aber später nach heftigen Protesten wieder zurück genommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •