Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalts Innenminister beklagt steigende Gewaltbereitschaft gegen Polizisten

News von LatestNews 1556 Tage zuvor (Redaktion)

Polizist
© dts Nachrichtenagentur
Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) sieht "mit großer Sorge" eine steigende Gewaltbereitschaft gegenüber Polizisten im Land. "Die Hemmschwelle, Gewalt gegenüber Polizisten anzuwenden, sinkt stetig", sagte Stahlknecht der Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe). Er kündigte "Null Toleranz" bei Straftaten gegen Polizisten an.

Nach Auskunft des Innenministeriums sind 2011 in Sachsen-Anhalt fast 1.200 Polizisten Opfer von Gewalt geworden. Darunter waren 934 Fälle von Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. 156 Polizisten wurden Opfer von Körperverletzung, 86 wurden bedroht und zwei Opfer von versuchtem Totschlag. Bei einem Fall von versuchtem Totschlag in Magdeburg hat die Polizei gestern die Wohnung eines 33-Jährigen durchsucht. Nach Information der Zeitung wird gegen den Mann als Beschuldigten ermittelt. Er soll im Januar aus einem Wohnhaus heraus eine Betonplatte auf Beamte geworfen haben. Nun wurden bei ihm neben Waffen auch Computer sichergestellt; die Ermittler hoffen, darauf weitere Beweise zu finden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •