Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalt: Zwei Tote nach Kollision zwischen Auto und Schulbus

News von LatestNews 1362 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeiwagen
© über dts Nachrichtenagentur
Bei dem Zusammenstoß eines Autos mit einem Schulbus sind am Dienstag in Sachsen-Anhalt zwei Menschen getötet und rund 30 Schulkinder leicht verletzt worden. Der Pkw sei auf einer Bundesstraße bei Wernitz im Landkreis Salzwedel nach einer Rechtskurve auf die falsche Fahrspur geraten und dort mit einem entgegenkommenden Schulbus kollidiert, wie die "Mitteldeutsche Zeitung" in ihrer Online-Ausgabe berichtet. Bei den beiden Toten handelt es sich demnach um zwei männliche Personen, die in dem Auto saßen.

In dem Schulbus wurden im Zuge der Kollision zudem rund 30 Schulkinder leicht verletzt, wie die Zeitung unter Berufung auf Polizeiangaben weiter berichtet. Die Kinder seien mit einem anderen Bus in ihre Sekundarschule nach Mieste gebracht worden, wo sie von Notärzten und einem Kriseninterventionsteam versorgt werden. Keines der Kinder habe in ein Krankenhaus eingeliefert werden müssen, hieß es weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •