Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalt: Wassercent belastet Wirtschaft stärker als angenommen

News von LatestNews 1835 Tage zuvor (Redaktion)
Die Einführung des Wassercents ab Januar 2012 dürfte die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt mehr belasten als bisher angenommen. "Nach unseren Erhebungen zahlen allein elf große Chemiestandorte und Versorgungs-Unternehmen mehr als 8,3 Millionen Euro im Jahr", sagte Erhard Koppitz, Bezirksleiter der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), der "Mitteldeutschen Zeitung" (Freitagausgabe). So müssen beispielsweise Unternehmen am Chemiestandort Leuna zusammen zwei Millionen Euro zahlen, das Unternehmen Dow Olefinverbund in Schkopau (beide Saalekreis) 750.000 Euro, ergab eine Erhebung der Gewerkschaft und des Chemieverbandes VCI. Dies sind laut Koppitz die Berechnungen für einige große Chemie- und Versorgungs-Unternehmen, doch auch andere große Firmen etwa Nahrungsmittel-Hersteller würden zur Kasse gebeten.

Der Wassercent ist eine Gebühr für die Entnahme von Grundwasser und Wasser aus Flüssen. Das Land rechnet mit jährlichen Einnahmen von zehn Millionen Euro. Die Wirtschaft soll so zum sparsamen Wasserverbrauch angehalten werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •