Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalt: Studenten sollen für kleine Firmen forschen

News von LatestNews 2012 Tage zuvor (Redaktion)
Studenten in Sachsen-Anhalt sollen in Zukunft vermehrt für kleine Unternehmen forschen. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung". Das Wirtschaftsministerium Sachsen-Anhalts wolle demnach 400-Euro-Gutscheine an kleine- und mittelständische Firmen verteilen, die sich keine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung leisten können.

Die Firmen sollen dann Angebote für Bachelor- oder Masterarbeiten mit Forschungsaufträgen an Studenten unterbreiten. "Davon können beide Seiten profitieren", sagte Wirtschaftsministerin Birgitta Wolff (CDU) der Zeitung. "Die Unternehmen bekommen Know-how aus der Wissenschaft, die Studenten Kontakt zur heimischen Wirtschaft und vielleicht sogar die Chance auf einen Einstiegsjob." Das Projekt soll Ende des Jahres praxisreif sein. Anreiz für die Studenten ist der finanzielle Aspekt des Gutscheins. Wolff will 1.000 Transfer-Gutscheine in der Wirtschaft verteilen. "Das kostet zwar 400.000 Euro, doch angesichts der Summen, die wir sonst für Unternehmensförderung ausreichen, ist das ein Betrag aus der Portokasse." Selbst wenn aus den 1.000 angestoßenen Projekten nur 30 bis 40 Prozent tatsächlich umgesetzt würden, seien das immerhin 300 bis 400 Kontakte in die Wirtschaft.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •