Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalt: Polizist erschießt Mann vor Tattoo-Geschäft

News von LatestNews 1533 Tage zuvor (Redaktion)

Polizei
© dts Nachrichtenagentur
In Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt hat ein Polizist am Donnerstagmorgen einen Mann vor einem Tattoo-Geschäft erschossen. Wie die zuständige Staatsanwaltschaft mitteilte, sei der 38-jährige Mann aus dem Laden gestürmt und habe einen anderen Beamten mit einem "messerähnlichen Gegenstand" attackiert und lebensgefährlich verletzt. Der 49-jährige Polizist schoss daraufhin auf den Angreifer, der noch vor Ort verstarb.

Die Staatsanwaltschaft leitete gegen den Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen Totschlags ein, prüft aber auch ob Notwehr in Betracht kommt. Vor dem tödlichen Vorfall vor dem Tattoo-Studio war die Ex-Freundin des Getöteten schwer verletzt auf offener Straße aufgefunden worden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •