Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalt: Neun Millionen Euro für neue Telefonanlage im Landtag

News von LatestNews 1903 Tage zuvor (Redaktion)
Der Landtag von Sachsen-Anhalt soll nächstes Jahr für bis zu neun Millionen Euro saniert werden. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung". Erneuert werden soll im Parlamentsgebäude vor allem die 20 Jahre alte Telefonanlage, weil sie störanfällig sei und passende Ersatzteile Mangelware sind.

"Eine funktionsfähige Kommunikations-Infrastruktur kann ohne Investitionen weder in einem Unternehmen noch in einem Parlament 20 Jahre garantiert werden", sagte Landtagspräsident Detlef Gürth (CDU) dem Blatt. Bis Jahresende sollen Baufachleute eine detaillierte Planung vorlegen. Dann sollen die Kosten genau beziffert werden. Neun Millionen Euro sind aber bereits in der Finanzplanung des Landes eingestellt. Sinnvolle Sparpotentiale will etwa die Linke einfordern. Da erwarte man Vorschläge von den Fachleuten. "Bis jetzt ist uns in dieser Richtung leider nichts bekannt", sagte Linksfraktionschef Wulf Gallert.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •