Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalt: CDU hält an geplantem "Familienstandsdarlehen" fest

News von LatestNews 1610 Tage zuvor (Redaktion)

Mann mit Kind
© dts Nachrichtenagentur
Die CDU in Sachsen-Anhalt hält auch nach der Debatte um das Betreuungsgeld an ihrer umstrittenen Idee eines "Familienstandsdarlehens" nach DDR-Vorbild fest. "Das Ziel wird weiterverfolgt", sagte CDU-Fraktionschef André Schröder der Wochenzeitung "Die Zeit". Der Plan der Magdeburger CDU-Fraktion sieht vor, frühestens von 2014 an jungen Hochzeitspaaren einen zinsfreien Kredit über 5.000 Euro zur Verfügung zu stellen.

Die Darlehenstilgung, so heißt es in einem Papier, soll "auch durch die Geburt von Kindern erfolgen" können: Pro Säugling würde sich der fällige Betrag um ein Drittel verringern. Paaren mit drei Kindern würden die Schulden demnach sogar komplett erlassen werden. Im Scheidungsfall müssten noch nicht getilgte Beträge allerdings sofort zurückgezahlt werden. Da die Pläne für das "Familienstandsdarlehen" nicht im Koalitionsvertrag stehen, müsse die CDU sich noch mit ihrem Koalitionspartner SPD einigen, so CDU-Fraktionschef Schröder. "Eine Konkretisierung der Vorschläge läuft derzeit." Ein ähnliches Kreditkonzept wurde bereits in der DDR praktiziert. Die Tilgung per Geburt wurde im Volksmund als "Abkindern" bezeichnet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •