Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sachsen-Anhalt: 40.000 Hektar landwirtschaftliche Fläche überflutet

News von LatestNews 1480 Tage zuvor (Redaktion)

Hochwasser
© über dts Nachrichtenagentur
In Sachsen-Anhalt sind nach Angaben des Landesbauernverbandes bisher rund 40.000 Hektar landwirtschaftliche Fläche durch das Hochwasser überflutet worden. "Nach ersten Schätzungen handelt es sich um 10.000 Hektar Ackerland und 30.000 Hektar Grünfläche", sagte Hauptgeschäftsführer Fritz Schumann der "Mitteldeutschen Zeitung" (Samstagausgabe). Den dadurch entstandenen Schaden beziffert Schumann auf 32 Millionen Euro.

Weitere 40.000 Hektar entlang der Elbe seien gefährdet. Laut Schumann sind viele Flächen entlang der Flüsse überspült worden. Doch auch da, wo die Deiche das Wasser abhielten, gebe es Probleme. "Durch den Anstieg des Grundwassers sind ebenfalls Flächen abgesoffen", so Schumann. Auch den vom Hochwasser betroffenen Landwirten müsse durch Bund und Land unbürokratisch und schnell geholfen werden, die Substanz der Betriebe zu erhalten, forderte der Verbandsgeschäftsführer.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •