Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Saarlands Ministerpräsidentin fordert Mindestlohn-Einführung bis 2013

News von LatestNews 1738 Tage zuvor (Redaktion)
Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat sich für die Einführung eines Mindestlohnes bis zur Bundestagswahl 2013 eingesetzt. "Ich wünsche mir sehr, dass in dieser Legislaturperiode ein Tarifmindestlohn umgesetzt wird", sagte sie im Interview mit dem "Tagesspiegel am Sonntag". Zugleich forderte die CDU-Politikerin eine gesetzliche Frauenquote.

"Wir brauchen eine Quote, weil alle freiwilligen Vereinbarungen mit der Wirtschaft keinen Fortschritt gebracht haben. Da ist sanfter Druck notwendig", so Kramp-Karrenbauer im Gespräch mit dem Blatt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •